· 

12/365 shades of grey


Heimleuchten
Heimleuchten

Irgendwie wollte es heute nicht so laufen wie ich mir das heute früh vorgenommen hatte. Zuerst hätte ich fast meinen Reifenwechseltermin verpasst - Gott sei Dank gibt es die Kalendererinnerungsfunktion. Dann bin ich ins Büro um ein paar Kunden telefonisch zu erreichen - aber die wollten auch nicht so wie ich das gerne gehabt hätte. In der Mittagspause habe ich mir meine Kamera geschnappt und mich einfach mal fotografisch treiben lassen - was nach Sichtung der Speicherkarte auch nichts spannendes hervorgezaubert hat. So blieb mir nichts anderes übrig, wie mir in der bereits eingetretenen Dunkelheit meines Nach-Hause-Wegs etwas Licht zu suchen.

 

Der Fahrradfahrer hat bestimmt gleich nach dem Foto die Polizei gerufen, dass dort auf der Straße vor seinem unbeleuchteten Auto jemand am Boden kauert … :-)

 

Aber was tut man nicht alles um ein spannendes Foto zu bekommen.

In Ermangelung eines Statives (liegt zwar im Auto, aber die Stativplatte daheim im Rucksack) habe ich einfach mal die ISO-Grenzen  meiner  M4/3-Kamera ausgetestet. Rauscht zwar auch mit ISO 1600 ein bisschen, aber für den kleinen Sensor noch ansehbar - finde ich (Bild ist OOC). 

 

Mir gefällt es, ich hoffe euch auch.

 

Liebe Grüße

Stefan


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Dimo (Dienstag, 13 November 2018 20:27)

    un-fucking-fassbar geil ...
    Reschbeggd!
    Mehr sach ich dann mal nicht :-)