· 

95/365 shades of grey


Bubbles
Bubbles

Bubbles

Man nehme ein kleines Aquarium, Mineralwasser ein Exponat um dieses ins Mineralwasser zu hängen und ein Makroobjektiv. Und jetzt einfach mal loslegen, mit der Blende spielen, mit der Belichtungszeit … es stehen einem einige Möglichkeiten zur Verfügung.

 

Wenn die Bilder dann auf der Speicherkarte gelandet sind, ist hier auch sehr viel Ausschuss dabei, denn die Blubberbläschen  drängen sich auch überall aufs Bild und nicht nur am Objekt, daher heißt es jetzt in Photoshop ausputzen. Ich finde, es lohnt sich.

 

Liebe Grüße und kommt gut in die Woche

Stefan


Kommentar schreiben

Kommentare: 0